Känguru Polly – Unser PCOS-Maskottchen

Eine Aktion wie diese braucht ein Maskottchen, dachten wir, als wir Weihnachten die Köpfe zusammensteckten und nach etwas Passendem suchten. Ein Zoobesuch kann ungeheuer inspirierend sein. Denn nach einem Zoobesuch mit den Kindern stand ziemlich schnell fest: Es muss ein Känguru sein. Zudem gibt es weitere gute Gründe, weshalb nichts anderes in Frage kommt. Und hier kommen sie, unsere 5 Gründe warum wir uns für ein Känguru als Maskottchen der PCOS-Tour

Weiterlesen

Verein, Logo, Flyer und Maskottchen

Die “PCOS-bewusst mach – Tour” nimmt weiter Formen an. Nachdem nun unser Logo  fertig ist und der Verein von AIMED  in Gründung beim Finanzamt Feldkirch liegt, haben wir bald alle organisatorischen Hürden genommen. Gemäss der Musterstatuten (www.bmf.gv.at) sind wir vorgegangen. Und es wird nun geklärt, ob unsere Satzung die Kriterien für die Gemeinnützigkeit erfüllt und wir eine entsprechende Steuernummer bekommen. Dies streben wir an. Wir stehen zu unserem Engagement für

Weiterlesen

Das PCOS-Tour Logo entsteht

Ideen für unser Logo zur PCOS-Tour Österreich 2019 sprudeln. Und doch ist das Entwickeln gar nicht so einfach, wie wir uns das gedacht haben. Denn so vielfältig die Erkrankung PCOS ist, so vielfältig waren die Materialien und Kompositionen, die wir ausprobiert haben. Als erstes haben wir ein Ultraschallbild genommen und nachvollzogen, dass sich wirklich wie so oft beschrieben wird, die Follikel wie eine Perlenkette aufgereiht im Ovar liegt. Man braucht

Weiterlesen

DEBEC – Hilfe zur Selbsthilfe

DEBEC – Hilfe zur Selbsthilfe, bevor Lebensstilfaktoren zum Gesundheitsrisiko werden! Die DEBEC-Methode® ist systematisch und prozessorientiert. Die Flexibilität beim Moduleinsatz erleichtert dem Patienten seine Schwerpunktsetzung. DEBEC – D = Diagnostik: Nachdem der Patient durch eine Arztperson diagnostiziert ist, beginnt die DEBEC-Systematik mit dem Abfragen von sog. „Pain Points“ – Triggerpunkten Zielscheibe: Der Patient findet seine Bedürfnisse, gewichtet sie und wird sich klar darüber, was er erreichen möchte Falls bereits vorhanden

Weiterlesen

Das Konzept zur Tour

Das Konzept – Grundsätze und Ziele  der “PCOS-bewusstmach Tour ” Österreich 2019 Zum Hintergrund PCOS ist eine Erkrankung, die Frauen ab dem Beginn der reproduktiven Phase entwickeln können. Ungefähr 13% Frauen weltweit sind betroffen. Davon 100 000 Österreicherinnen. Diese metabolische und hormonelle Erkrankung geht einher mit äusserlichen Veränderungen. Dazu gehören Akne, Körperbehaarung, Haarausfall sowie Gewichtsprobleme. Schleichend entwickeln sich Insulinresistenz und Fettstoffwechselstörungen.  Und im weiteren Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs. Unfruchtbarkeit und psychische Probleme stellen eine

Weiterlesen

Eine PCOS Geschichte

Ich lebe seit sieben Jahren mit der Diagnose PCOS. Ich bin seit dieser Zeit im Gesundheitscoaching bei Dr. Marion Eckert-Krause, die sich auf Stoffwechselstörungen spezialisiert hat und eine Methode entwickelt hat, Lebensstiländerungen nachhaltig und lebbar zu machen. Quasi alltagstauglich. Meine Geschichte ist meine Geschichte aber leider kein Einzelfall. Hier möchte ich gern meine Geschichte erzählen, um anderen zu helfen, die genauso hilflos und verzweifelt sind, wie ich es war. Da

Weiterlesen

PCO-Syndrom – Was verbirgt sich dahinter?

Wissenschaft verständlich gemacht: PCO-Syndrom – Was verbirgt sich dahinter? Das Polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS oder PCO-Syndrom) ist eine Störung des Stoffwechsels und der Hormone mit vielen Begleiterscheinungen. Und betrifft ca. 5%- 20%[1] aller Frauen im gebärfähigen Alter.  Die Zahlen schwanken je nach Veröffentlichung (Publikation). In den letzten Jahren wurde eine Zunahme der Erkrankung festgestellt, und geschätzt, dass bereits 25% der weiblichen Bevölkerung im geschlechtsreifen Alter betroffen sein könnte.[2] Kennzeichen, die aufhorchen lassen

Weiterlesen